Admins
------------------------------------------
Moderator
Date
Date
Freitag 01.07.2061
8.00Uhr - 12.00Uhr
12.00Uhr - 18.00Uhr
->[18.00Uhr - 24.00Uhr]<-
Wetter
Der Winter hält Einzug in Tokio. Die Dächer und Wälder schimmern in perlweiß. Die Temperaturen am Morgen betragen ca. - 3 Grad. Jedoch scheint die meiste Zeit die Sonne. Gegen Mittag erwarten wir Temperaturen von ca. 5 Grad!

Der geheimnisvolle See

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Takumi am Sa Nov 14, 2009 10:30 pm

Takumi hielt sich die Stirn und dachte über das nach was passiert war. Langsam wurde seine Sicht wieder klarer und sein Blick glitt umher. Schon hatte er sie entdeckt und sah erst Maron kurz an dann glitt sein Blick zu Kaori. Er sah sie eine kurze weile an dann wandte er seinen Blick ab und erhob sich langsam. Es dauerte ein bisschen und er brauchte einen 2. Versuch dann stand er aber doch und ging zu den beiden. Noch einmal sah er beide kurz an "Danke" sagte er und setzte sich auf zu den beiden auf die Bank. Zwar wirkte er noch immer ein wenig abwesend und sein Blick war in den Himmel gerichtet aber er sah nun sehr viel besser als zuvor aus.Takumi war noch immer nicht ganz da aber langsam wurde er immer wacher.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Kotori Monou am So Nov 15, 2009 3:33 pm

Als Marron plötzlich laut zu lachen anfing und sich dann entschuldigte und zu ihr sagte sie hätte Gott noch nie gesehen, war das Kotori doch ein wenig peinlich, dass sie so eine Frage überhaupt gestellt hatte..."Macht nichts...mein Fehler.." sagte sie leicht lächelnd, aber übel nahm sie es Marron keines Wegs...Gespannt hörte sie zu was sie für Waffen bekommen hatte...und das sich Dämonen dann in Schachfiguren verwandelten, fand sie mehr als verblüffend. "In Schachfiguren...das hört man auch nicht alle Tage...Was tust du dann mit ihnen anstellen..mit den Schachfiguren?" fragte sie nun weiter. Auf ihre Frage wurde sie etwas stutziger und fing langsam an zu reden:"Nun jaa..nein ich habe keinen der mir gesagt hat was ich für Fähigkeiten habe...und ich weiß nicht ich habe Angst jemanden weh zu tun...und bis jetzt hat das nur bei kleinen Wunden geklappt.." und lächelte leicht...Doch als sie hörte was mit ihren Eltern geschehen war...war ihre Mine mehr ins traurigere gezogen..."Ooh das tut mir leid...." und Kotori bemerkte das sie eigentlich viel gemeinsam hatten..."Nein ich habe keine Familie mehr...sie wurden von einem Vampir getötet..." sie schluckte einmal schwer und fuhr fort..."Ich wurde dann in das Kinderheim in Tokio gebracht..und wuchs dort weiter auf...bis ich dann alt genug war um mir eine eigene Wohnung zu suchen.." sagte sie und sah das sich nun Takumi neben die beiden setzte. Er sah noch richtig verschlafen aus, was ihr ein Lächeln auf das Gesicht zauberte..Ein kurzes Nicken war von ihr zu vernehmen...als er sich bei ihnen bedankte...aber er hatte doch das meiste Marron zu verdanken, warum bedankte er sich bei Kotori? Das wollte ihr nicht in den Kopf gehen...
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Marron Kusakabe am Di Nov 17, 2009 3:38 pm

Kotori war ziemlich verblüfft über die Tatsache, dass Jeanne die Dämonen in Schachfiguren zu verwandeln. Doch Marron fand dies nur halb so spannend. Viel interessanter fand sie Kotoris Geschichte.
"Was genau mit den Schachfiguren passiert, weiß ich auch nicht so genau. Ich glaube sie kommen zu Gott und die Dämonen werden von ihm gerichtet", antwortete Marron.
Dann erfuhr die Brünette, dass Kotori im Gegensatz zu ihr niemanden hatte, der sie über ihre Kräfte aufklärte, und dass sie Angst hatte, jemandem weh zu tun.
"Vielleicht kriegen wir ja zusammen raus, wie deine Kräfte funktionieren", ermunterte Marron den Engel.
Als Kotori erklärte, dass ihre Familie von einem Vampir getötet wurde, stockte der Dämonenjägerin der Atem. "Oh... Das tut mir wirklich sehr leid...", sagte Marron und nach einer kurzen Pause fügte sie hinzu, "wir haben wohl mehr gemeinsam als gedacht".
Danach lenkte Takumi die Aufmerksamkeit der Mädchen auf sich. Er versuchte aufzustehen, doch er benötigte zwei Anläufe. Schließlich kam er auf sie zu, bedankte sich und setzte sich ebenfalls auf die Bank. Er sah noch etwas müde aus, doch anscheinend ging es ihm wirklich besser, denn er krümmte sich nicht mehr vor Schmerzen.
"Wie geht es dir denn?", fragte Marron und war nun gespannt auf seine Antwort.

_________________
avatar
Marron Kusakabe

Anzahl der Beiträge : 106
Ort : Café Amore

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Takumi am Mi Nov 18, 2009 12:42 pm

Takumi war nun wach aber nicht wirklich anwesend das war unverkennbar. Er sah verträumt in den Himmel und schien noch immer etwas zu schlafen. Als Maron ihn ansprach drehte er ruckartig den Kopf und sah sie an. Eine Weile sah er sie schweigend an dann antwortete er besser sein Gesichtsausdruck glich jedoch eher einer Maske. Kurz sah er Katori an lächelte leicht schon wandte er sich wieder ab gähnte mit vorgehaltener Hand und lehnte sich zurück. Er wusste nicht so wirklich was er sagen sollte die Situation war ungewohnt daher schwieg er.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Kotori Monou am Do Nov 19, 2009 3:56 pm

Als Marron sagte, sie wüsste auch nicht genau wo die Schachfiguren hinkommen würden, nicke sie kurz und hörte ihrer Vermutung zu. Nur die Vorstellung wie die Dämonen gerichtet wurden ließen ihr einen kleinen Schauer über den Rücken huschen.
Doch ihr Gesichtsausdruck wand sich zum erfreuten und gleichzeitig erstaunten, als die Braunhaarige zu ihr sagte, das sie vielleicht ihre Kräfte zusammen herausfinden könnten.
"Ja das wäre wirklich schön...aber ich frage mich wie wir das anstellen wollen.." lächelte sie und fuhr fort:"Stimmt wir haben viel gemeinsam.." denn sie hatten wirklich viel gemeinsam und Kotori war froh solch ein Mädchen getroffen zu haben..sie wollte es irgendwie aussprechen, doch sie wusste nicht wie... Nun wandte sich die Dämonenjägerin an Takumi und fragte wie es diesem ginge..war er wohl ein wenig abgelenkt..aber schließlich antwortete er ihr doch noch. Nun sah er Kotori lächelnd an, bevor er sich dann wieder gähnend abwandte...
"Ich glaub er ist noch nicht ganz da..." lächelte die Blonde zu Marron und schwieg auch einmal für einen Moment.
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Marron Kusakabe am Do Nov 19, 2009 4:48 pm

"Das weiß ich auch noch nicht so genau... aber wir kriegen das schon hin", sagte Marron, die sich darüber freute, dass Kotori ihrem Vorschlag nicht abgeneigt war. Ihr würde schon etwas einfallen, wenn es so weit war, da war sie sich sicher.
Auf Takumis Antwort musste die Brünette tatsächlich etwas warten. Marron hatte das Gefühl, er würde gleich zur Seite umkippen, aber dann gab er doch noch ein Wort von sich. Nachdem er Kotori zugelächelt hatte ließ er sich wieder zurück in die Bank fallen.
"Ja das glaub ich auch", stimmte die Dämonenjägerin dem Mädchen zu.
"Hm vielleicht sollten wir ihn nach Hause bringen", überlegte Marron und fragte Kotori, "weißt du, wo er wohnt? Oder hat er gar kein Zuhause?"
Obwohl sie gegen nicht wenige Dämonen gekämpft hatte, wusste Marron nicht viel von dem Leben eines Dämons oder Vampirs.

_________________
avatar
Marron Kusakabe

Anzahl der Beiträge : 106
Ort : Café Amore

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Takumi am Fr Nov 20, 2009 8:46 am

Takumi hörte zwar nur halb hin und war auch nicht wirklich da aber als er hörte was Maron sagte schreckt er sofort auf und sah sie an. "NEIN...ich meine danke aber das ist nicht nötig" sagte er erst laut dann verbesserte er sich selber und wurde wieder leiser. Erst als er es ausgesprochen hatte war ihm klar geworden das er zu laut geworden war was ihn jetzt leicht das Gesicht verziehen lies. Es würde nicht gut enden die beiden in die Vampir Villa mitzunehmen und das wusste Takumi genau vor allem Katori wollte er nicht dort haben. Nicht das er sie nicht hinbringen würde aber das konnte kein gutes Ende nehmen wenn er mit den beiden dort auftauchte und das wusste er genau. Ein leichtes Lächeln machte sich auf seinen Zügen breit "keine Sorge mir gehts wirklich besser" versicherte er dann noch einmal und hoffte das dies reichen würde.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Kotori Monou am So Nov 22, 2009 2:19 pm

Marron machte den Vorschlag Takum nach Hause zu bringen und fragte sie ob sie wüsste wo er wohnen würde. "Ne..." sie konnte nicht mal ihr Wort zu Ende sprechen da sie sich erschrack als Takumi plötzlich laut Nein sagte. Etwas verdattert sah sie zu Marron dann wieder zu Takumi und schluckte etwas schwer.
Doch als er wieder zu lächeln begann und ihnen versicherte das es ihm besser gingen, entspannte sich ihr Gesicht ein wenig. Dabei erschien ein sanftes Lächeln auf ihrem Gesicht. Aber was sollte sie jetzt tun? So ganz wollte sie ihm das noch nicht glauben. Sollte sie ihn jetzt zwingen das er sich von ihnen nach Hause bringen ließ?
Aber das konnte Kotori nicht, sie konnte einfach sich in solchen Dingen nicht durchsetzen oder etwas dazu sagen. Sie sah ratlos zu Marron und versuchte irgendwie in ihren Gesichtszügen etwas zu lesen, ob sie ihm das auch glaubte...dann sah sie wieder zu Takumi und fing nun leise an ihre Worte, die in ihren Gedanken rumgeisterten auszusprechen..."Sicher? Willst du dich nicht noch ein wenig ausruhen..." doch dann kam ihr der Gedanke, dass sie ihn jetzt verärgert hatte und Entschuldigte sich wie so oft gleich darauf.
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Marron Kusakabe am So Nov 22, 2009 7:05 pm

Als Kotori gerade auf Marrons Frage antworten wollte, rief Takumi laut dazwischen. Was sollte das denn jetzt? Doch der junge Mann fing sich wieder und erklärte den Mädchen, dass es ihm wirklich gut ginge. Verheimlicht er uns etwas? Marron war verunsichert und hatte Angst, dass er sie angelogen hatte. Vielleicht war er doch ein böser Vampir. Langsam fing die Brünette an, zu bereuen, dass sie ihm so einfach geholfen hatte. War es ein Fehler? Oder mache ich mir nur zu viele Gedanken?
Aufgrund der vielen Fragen, die Marron durch den Kopf gingen, versäumte sie es, bei Takumi weiter nach zu fragen. Doch das erledigte nun Kotori für sie. Jedoch entschuldigte sich das Mädchen mal wieder. "Du musst dich jetzt wirklich nicht entschuldigen", warf die Dämonenjägerin etwas barsch ein.
Sie hoffte inständig, dass sie bei Takumi keinen Fehler gemacht hatte.

_________________
avatar
Marron Kusakabe

Anzahl der Beiträge : 106
Ort : Café Amore

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Takumi am So Nov 22, 2009 9:42 pm

Es war peinlich mitten in das gespräch hinein zu rufen und somit einen Teil seiner Absichten preiszugeben. Langsam beruhigte er sich wieder und seine Züge nahmen wieder ein Maskenhaftes Lächeln an. Er hörte was Kotori sagte und sah sie einen kurzen Moment an. "Alles in Ordnung" sagte er noch einmal dann sah er Maron an die Katoris Entschuldigen unfreundlich unterbrach. Takumis Blick ruhte kurz auf Maron dann wanderte er wieder zu Kotori. "Du brauchst dich nicht entschuldigen" versichterte Takumi ihr selber noch einmal dann drehte er sich leicht von den beiden weg und hob seine Hand. Plötzlich begann sein eigener Schatten sich zu rühren, dann breitete er sich aus. Eine Weile huschte er Schatten einfach nur umher dann wandten sich kleine Ranken an einander seiner Hand entgegen. Eine interessante Dämonische Fähigkeit wie mann Takumi deutlich ansehen konnten, nicht in seinem Gesicht sondern an einem unheimlichen leuchten in seinen Augen. Dann zog er seine Hand leicht zurück die Schatten die sich erst zu seiner Hand gewand hatten huschten nun über seine Hand. Wandten sich über sie und von Minute zu Minute konnte man ihm ansehen das er es genoss die Kontolle über diese Fähigkeit zu haben vollkommene kontrolle die er zuvor niemals gehabt hat. Jetzt war das Siegel volkommen verschwunden was zuvor seine Fähigkeit versiegelt hatte und das lies ein amüsiertes Lächeln auf seinem gesicht erscheinen.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Kotori Monou am So Nov 22, 2009 10:15 pm

Abermals zuckte Kotori zusammen als sie nun von Marron ein wenig barsch angefahren wurde. Sie wollte sich schon wieder entschuldigen...aber sie schaffte es den Drang sich zu Entschuldigen zu unterdrücken und sah betroffen auf ihre Hände. Kotori konnte, bevor sie anfing auf ihre Hände zu starren, Sorge in dem Gesicht der Brünetten lesen.
Sie sah kurz auf als er nun auch sagte sie bräuchte sich nicht zu entschuldigen. Aber das war leichter gesagt als getan. Sie konnte nunmal es nicht einfach ablegen, so gern sie das auch mochte....
Ein Schauer lief ihr über den Rücken als sich plötzlich Takumi's Schatten zu bewegen begann und umherhuschte. Automatisch ruckte die dunkelblonde näher zu Marron und flüsterte nur ein:"Was..macht er da?"
Sein amüsiertes Lächeln und seine leuchtenden Augen fand sie in dem Moment ein wenig komisch und ihr war in dem Moment wirklich unbehaglich. Ihre Gedanken begannen zu kreisen...Was tat er da? Schließlich konnte sie das nicht wissen. Und hatte er doch etwas anderes im Sinn? Hatte er sie alle beide hereingelegt? Kotori bekam ein wirklich ungutes Gefühl...warum wusste sie auch nicht genau...sie wusste ja nicht einmal was er da tat...Oooh Kotori steiger dich da doch nicht so rein...er tut dir und Marron ja nichts.. versuchte sie sich gedanklich zu beruhigen. Angespannt saß sie nun da und wusste nicht wo ihr der Kopf stand. "Takumi....ist alles in Ordnung..." warum sie ausgerechnet das fragte, wusste sie selber nicht so ganz genau.....
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Marron Kusakabe am Mi Nov 25, 2009 6:24 pm

Angeblich sei nach Takumis Aussage alles in Ordnung, doch als sich ihre Blicke berührten, merkte Marron, dass irgendetwas nicht stimmte. Auch er wies Kotori, jedoch viel freundlicher, darauf hin, dass sie sich nicht zu entschuldigen bräuchte.
Dann geschah etwas Seltsames, denn Takumis Schatten bewegte sich, obwohl er selbst ganz ruhig da saß. Zugegeben, das beunruhigte die Dämonenjägerin schon ein wenig.
"Ich habe keine Ahnung", antwortete sie auf Kotoris Frage, während diese näher zu ihr heranrutschte.
Plötzlich sah Marron die Augen von Takumi. Erschrocken fuhr sie hoch. Er schien nahezu besessen von seiner Macht. War er jetzt doch ein Dämon? Hat er uns wirklich reingelegt?
"Hey, was soll das? Takumi?", sagte die Brünette.
Kotori erkundigte sich bei ihm nach seinem Befinden, was Marron etwas sinnlos erschien. Nun wünschte sie sich, sie hätte das Haus heute morgen doch nicht verlassen.
"Kotori, wollen wir nicht lieber gehen. Ich glaube er ist gefährlich", meinte Marron.

_________________
avatar
Marron Kusakabe

Anzahl der Beiträge : 106
Ort : Café Amore

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Takumi am Do Nov 26, 2009 1:42 am

Takumi spielte geradezu mit seiner neuen Fähigkeit und der Schatten war sein Spielzeug. Amüsiert genoss er es endlich das benutzten zu können was ihm schon die ganze Zeit gehörte. Er wirkte wie abwesend berauscht von der Macht die seinen Körper durchströmte bekam er nichts von dem mit was um ihn herum geschah. Währen dessen breitetet sich der Schatten weiter aus bedeckte immer mehr von seinem Arm wie ein hungriges eigenständig denkendes Wesen. Dann jedoch hörte er was Maron sagte und schreckte hoch aus diesem Machtrausch der ihn so berauscht hatte. Verwundert sah er sie an konnte nicht zuordnen was sie von ihm wollte und warum sie ihn gerade danach fragte. Sein Blick wanderte weiter zu Katori das was er bereits bei Maron gesehen hatte war nun in ihrem Gesicht zu sehen. Takumi verstand zuerst nicht wirklich was er sah war das tatsächlich Angst? Dachte er konnte kaum glauben das beide diese Fähigkeit die ihm gegönnt war fürchteten. Doch warum nur? Warum fürchteten sie etwas das ihm gehorchte? Eine Dämonische Fähigkeit ohne Frage aber er hatte niemanden damit verletzt oder auch nur berührt was war also falsch daran? Als er hörte was Maron dann sagte lies ein finsteren zornigen Gesichtsausdruck in seinem Gesicht sich breit machen und erhob sich. Er schnippste und sofort war der Schatten verschwunden der seinen Arm fast komplett verschlungen hatte. "Gefährlich?" fragte er jetzt mit gereizten Unterton und sah Maron fest in die Augen. "Du weißt nichts über mich und verurteilst mich wegen dem was ich bin? Diese Fähigkeit gehört zu mir ist ein Teil von dem was ich bin und doch fürchtest du sie. Nicht meine Fähigkeiten, Abstammung oder meine Rasse macht mich zu dem was ich bin sondern mein Charakter" das alles warf er ihr vor warf ihr einen letzten abfälligen Blick zu dann sah er Katori an die sich ebenfalls von ihm entfernt hatte. Sein Blick wurde weicher nicht mehr zornig doch noch immer vorwurfsvoll. "Denkst du genauso? Bin ich für dich auch nur ein Monster?" fragte er sie mit seiner Stimme schwang Traurigkeit mit. Jetzt wollte er es wissen was Maron über ihn dachte war ihm nun ziemlich egal er wollte es genau wissen und wenn sie tatsächlich so dachte wie Maron dann würde er gehen...
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Kotori Monou am Sa Nov 28, 2009 3:14 pm

Kotori war wirklich im Zwiespalt mit ihren Gedanken...war er wirklich so wie sie dachten?
Als nun die Dämonenjägerin fragte ob sie gehen wollten, wollte Kotori gerade antworten...doch sie wurde abgelenkt als Takumi schnippste und die windenden Schatten mit einem Mal verschwanden. Marron sagte noch zu ihr das er anscheinend gefährlich sei, worauf Takumi ziemlich gereizt eine Antwort gab.
So hatte Kotori sich nicht denTag vorgestellt. Leicht schrack sie auf, als er sie ansah...zwar nicht wütend oder sowas in der Art, aber mit einem vorwurfsvollen Blick...in ihr tobte ein Gefühlschaos und in dem Moment wünschte sie sich, sie hätte nie angefangen wieder zu reden...Kotori war ein Mädchen das solchen banalen Situationen nicht gewachsen war...
Das was er sie fragte, musste sie ersteinmal genau erfassen, um darauf antworten zu können. "Ähm....i-i-ch de-nke nicht das du...sowas bist..." antwortete sie darauf...aber das was sie gesehen hatte, hatte ihr doch Angst bereitet. "Nur das was...ich gesehen habe...du..du warst so anders...was ist da bloß mit dir passiert?" Langsam überforderte sie die ganze Situation....seit Jahren hatte sie nicht gesprochen, war allein, und jetzt hing sie schon in so einer Zwickmühle....sie hatte Angst das sie mit ihren Antworten jemanden verärgern könnte...das sie Marron verlieren könnte..."Marron...warte noch..ja..nur wenn du willst..." sagte sie unsicher...sie wollte noch hören was er darauf zu sagen hatte...
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Marron Kusakabe am Mo Nov 30, 2009 7:12 pm

Bevor Kotori auf Marrons Vorschlag etwas erwiedern konnte, verschwand Takumis Schatten, der sich mehr ausgebreitet hatte. Anscheinend war der junge Mann wieder bei Sinnen, jedoch wurde er ziemlich wütend, weil Marron ihn als möglicherweise gefährlich bezeichnet hatte. Marron fand es unfair, dass er sie so abfällig behandelte. Sie erwiederte seinen Blick und fing mit ihrer Verteidigung an: "Es kam nun mal ziemlich überraschend und ohne Vorwarnung. Ich bin von Natur aus skeptisch, aber trotzdem hab ich dir geholfen, oder nicht, weil ich dachte du bist ein guter Mann."
Als er bei Kotori nachfragte, wurde seine Stimme ruhiger und sogar traurig. Marron wäre am liebsten gegangen, da sie der Meinung war, sie müsse sich so etwas nicht anhören, doch der Engel bat sie, hierzubleiben, zumal sie sich dafür interessierte, was Takumi antworten würde.
Die Dämonenjägerin war sich bewusst, dass Takumi wohl eher nichts mehr mit ihr zu tun haben möchte, aber sein Verhalten war auch nicht gerade gewöhnlich.

_________________
avatar
Marron Kusakabe

Anzahl der Beiträge : 106
Ort : Café Amore

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Takumi am Mi Dez 02, 2009 7:34 pm

Takumi wartete noch immer auf eine Antwort zu seiner Frage doch es dauerte bis er sie bekam und Kotori stotterte ziemlich. Er sah sie verwundert an hoffte einfach das er sie nciht überfordert hatte. Als sie fertig war seufzte er "danke Kotori aber du hast recht es tut mir leid ja ich bin anders es ist ein teil von mir das kann ich nicht abstreiten." sagte er zu ihr und sah zu Maron. Er hörte was sich an was sie dazu zu sagen hatte schnaufte abfällig. "Man kann die Welt nicht so einfach in Gut und böse einteilen aber ich bin dir für deine Hilfe dankbar." Dann sah er noch einmal kurz zu Katori denn eigl. wollte er nicht das sie ging doch zwingen konnte er sie auch nicht. Er schwieg hatte sich ein wenig beruhigt und sah auf den See hinaus erst jetzt wurde ihm klar das er zu laut geworden war und vor allem zu viel geredet hatte.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Kotori Monou am Fr Dez 04, 2009 3:18 pm

Kotori nickte nur still und sah zu Boden...
Die beiden wechselten ihre Worte aus...und dann war es still...die richtig unangenehm wurde...Doch plötzlich fiel ihr etwas kaltes auf die Nasenspitze, dass sogleich auch wieder verschwand...Sie blickte zum Himmel hinauf und was sie sah...ließ sie für einen Moment die Stille vergessen...
"Schnee..." flüsterte sie und sah dann zu den beiden. "Ja das du einen anderen Teil hast, ist mir bewusst..aber es hat uns beide doch ziemlich überrascht, fast erschreckt..so wie wir dich gesehen haben..." murmelte sie und langsam wurde die Umgebung von einer dünnen, weißen Decke eingehüllt...es sah wirklich zauberhaft aus...
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Marron Kusakabe am So Dez 06, 2009 8:54 pm

Ganz so sympathisch fand Marron Takumi nun nicht mehr. Er lachte abfällig und auch dass er sich nocheinmal bei ihr bedankte, stimmte sie nicht um.
Als Kotori plötzlich gen Himmel schaute, tat Marron es ihr gleich und wurde von vielen weißen Schneeflocken überrascht. Wie schön! Vielleicht gibt es doch weiße Weihnachten!
Während die Brünette den Reißverschluss ihrer Jacke bis oben hin zumachte, fragte sie Kotori: "Hast du morgen eigentlich schon etwas vor?" Sie dachte daran, dass das Mädchen ebenfalls keine Familie hatte und es vielleicht ganz schön wäre, wenn die beiden zusammen Weihnachten feiern würden. Doch dann fiel ihr ein, dass sie wahrscheinlich lieber etwas mit Takumi unternehmen möchte. Deswegen fügte sie mit dem Blick auf Takumi hinzu: "Ach das war nur so eine Idee, wenn du nicht willst oder nicht kannst, ist das natürlich kein Problem".

_________________
avatar
Marron Kusakabe

Anzahl der Beiträge : 106
Ort : Café Amore

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Takumi am Di Dez 08, 2009 3:01 am

Takumi schwieg das was Katori sagte war
genau das was er erwartet hatte sie waren
freundlich und hilfsbereit gewesen aber
sobald er auch nur einen kleinen Teil von
sich preisgab reagierten sie mit Furcht und
Verachtung.Er sah in den Himmel es schneite
wie Katori bemerkt hatte und was Maron
sagte registrierte er nicht einmal mehr
ganz. Takumi schwieg er hatte schon zu viel
gesagt, erzählt und von sich preisgegeben
und das war ein Fehler gewesen. Maron bat
Katori mit ihr Weihnachten zu Feiern was
Takumi sehr deutlich mitbekam. In Gedanken
ging er die letzten Weihnachten durch war
das wirklich ein Grund zu feiern? Für ihn
wie jedes Jahr nicht es würde so wie jedes
Jahr ablaufen kein Grund sich über etwas zu
freuen, kein Geschenk und auch keine
Einladung. Also schwieg er sah weiter in
den Himmel von dem man fast schon glauben
konnte das er weinte. Es waren schon zu viele Worte gefallen, doch warum konnte er diese Nervigen Gefühle nicht wieder
unterdrücken? Ein betrübter
Gesichtsausdruck machte sich auf seine
Gesicht breit und noch immer sah er nur in
den Himmel als könnte dieser ihm helfen und
eine Antwort auf all seine Fragen geben.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Kotori Monou am Di Dez 08, 2009 7:51 pm

Kotori wandte sich nun an Marron die sie fragte ob sie morgen schon etwas vorhatte.
Die dunkelblonde fragte sich, was morgen war, und da dann Marron dann gleich abwehrte und zu ihr sagte wenn sie keine Zeit oder Lust hätte, wäre das kein Problem. Ihr fiel wieder ein, was morgen war...Weihnachten..
Irritiert sah sie zu der Dämonenjägerin und sah dann zu Takumi, der schon seit geraumer Zeit nichts mehr von sich hören hat lassen.
Sie sah seinen betrübten Gesichtsausdruck, dass ihr aus unerklärlichen Gründen einen Kloß in der Brust verursachte...
"Marron..ich würde liebend gerne mit dir zusammen Weihnachten feiern...." sie stockte kurz und fuhr fort..."Aber es wäre schön wenn du mit uns auch feiern würdest..." brachte sie noch so hervor und sah weiter den schwarzhaarigen an. Doch jetzt machte sie sich Gedanken, das Marron nicht mehr wollte...aber sie wollte doch wenn schon denn schon mit ihnen zusammen feiern...
Zwar was vorhin vorgefallen war, hatte ihr doch etwas Angst eingejagt und darüber machte sie sich jetzt auch noch ihre Gedanken, aber sie wollte ihn nicht alleine lassen...genausso wenig Marron, die auch immer alleine war....
"Entschuldigt...das war von mir ein dummer Vorschlag...wo ihr euch beide nicht so besonders versteht.." sagte sie leise aber noch verständlich..."aber ich möchte gerne mit euch beiden Weihnachten verbringen...wirklich.." sie sprach die volle Wahrheit und sah die beiden an...sie sah dann doch mehr zu Marron und wartete auf ihre Reaktion...
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Marron Kusakabe am Di Dez 08, 2009 9:02 pm

Auch Takumi bemerkte den Schnee, jedoch sagte er kein Wort. Er starrte nur schweigend in den Himmel. Marron hatte keinen Schimmer, was in ihm vorgehen könnte.
Dann sah die Brünette zu Kotori, die anscheinend mit einer Antwort kämpfte. Wahrscheinlich ist sie hin- und hergerissen zwischen Takumi und mir
Doch dann meinte sie, dass sie gerne mit beiden feiern würde. Natürlich gab es ein paar Gründe, nicht mit Takumi zu feiern, aber es war immerhin besser als ganz alleine Weihnachten zu verbringen.
"Nein, also ich wäre sowieso allein. Wenn Takumi nichts dagegen hat, können wir ruhig zu dritt feiern", sagte Marron und blickte zu dem jungen Mann. Nun hing es von ihm ab, wie der morgige Tag verlaufen wird.

_________________
avatar
Marron Kusakabe

Anzahl der Beiträge : 106
Ort : Café Amore

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Takumi am Fr Dez 11, 2009 7:11 am

Takumi sah noch immer in den Himmel er meldete sich noch immer nicht zu Wort als würde ihn das alles nicht einmal angehen. Als er dann jedoch hörte was Kotori sagte sah er sie Erstaunt an hatte er sich gerade verhört? Anscheinend nicht denn Maron schien es auch gehört zu haben und willigte ein. Nun wirklich verdutzt sah er erst zu Maron dann zu Katori würde er das annehmen können? Einerseits wollte er nicht alleine sein andererseits war alles so viel einfacher wenn man alleine war. Einen ganzen Moment schwieg er Kotoris Entschuldigung lies er einfach mal so stehen und lächelte dann doch leicht. "Ich würde gerne mit euch feiern" willigte er dann ein und wartete ab was seine Antwort bewirken würde. Noch immer ein wenig unsicher wartete er ab würde es noch mehr Überraschungen geben?
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Kotori Monou am Fr Dez 11, 2009 2:55 pm

Als beide zustimmten das sie mit ihr zusammen Weihnachten feiern würden, war Kotori darüber sehr glücklich und erleichtert.
Dieses Jahr würde Weihnachten nicht mehr so niederschlagend sein sondern fröhlicher...
"Das find ich ja schön..." sagte sie mit ruhiger, zugleich fröhlicher Stimme zu den beiden. Doch wo sollten sie feiern? Kotori hatte noch nichts über die Weihnachtsfeier gelesen. Also sah sie etwas fragend zu den beiden, doch die Frage wollte sie den beiden irgendwie nicht stellen, nicht das sie sie für unhöflich hielten das sie jetzt so etwas fragte...Über diese dummen Gedanken die in ihrem Kopf rumschwirrte, schüttelte sie leicht den Kopf und fragte dann:"Wollen wir vielleicht in ein Cafè gehen? Es wird langsam aber sicher ein wenig kalt. Was haltet ihr davon?" und sah den Schneeflocken zu, wie sie ein wenig im Wind tanzten und dann anschließend auf den Boden fielen und dort liegen blieben...
avatar
Kotori Monou

Anzahl der Beiträge : 73
Ort : Der geheimnisvolle See

Charakter der Figur
Gebursdatum: 05.03.2081
Alter des Charas:: 18
Vergeben?: Nö^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Marron Kusakabe am So Dez 13, 2009 7:56 pm

Zu Marrons Überraschung hatte Takumi nichts gegen ihren Vorschlag, Weihnachten zu feiern. Just in dem Moment fiel ihr ein, dass morgen ja die Weihnachtsfeier in der Schule war.
"Oh, sorry, ich hab ganz vergessen, dass ich morgen ja schon etwas vorhabe. In meiner Schule findet nämlich eine Feier statt, aber ihr könnt gerne mitkommen. Ich würde mich freuen", erklärte die Brünette.

"Ich finde das ist eine gute Idee. Wie wärs mit dem Cafè Amore?", antwortete Marron auf Kotoris Frage. Sie hatte gar nicht gemerkt, wie kalt es inzwischen war. Schließlich hatte sich schon eine Schneedecke gebildet.
"Also lasst uns gehen!", sagte die Dämonenjägerin und ging voran in Richtung des beliebten Cafès.

tbc ~ Cafè Amore

_________________
avatar
Marron Kusakabe

Anzahl der Beiträge : 106
Ort : Café Amore

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Takumi am Di Dez 15, 2009 5:47 pm

Takumi hörte was die beiden sagten und war sichtlich verdutzt erst wurde er eingeladen und dann sollte er auch noch mit in ein Cafe kommen heute war wirklich ein seltsamer Tag. Als Maron dann von einer Feier in ihrer Schule erzählte wurde Takumi schon wieder skeptisch ob das wirklich eine so gute Idee war dachte er und seufzte kaum merklich. Maron sagte dann das sie von einem Cafe wüsste und ging voraus woraufhin Takumi sie vorgehen lies und Katori ansah. "Kommst du?" fragte er fast schon etwas besorgt das sie nicht mitkommen würde und hielt ihr die Hand hin. Warum er das tat wusste er in diesem Augenblick auch nicht es war ganz plötzlich passiert ohne darüber nachzudenken oder die Folgen abzuwägen. Erst nach einem kurzen Moment bemerkte er es und zug seine Hand wieder zurück und wurde sichtlich rot im Gesicht. "t-Tschuldigung" stotterte er ein wenig verlegen und wartet das sie mitkommen würde.
avatar
Takumi

Anzahl der Beiträge : 70

Charakter der Figur
Gebursdatum: 8.10
Alter des Charas:: 22
Vergeben?: Nein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der geheimnisvolle See

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten