Admins
------------------------------------------
Moderator
Date
Date
Freitag 01.07.2061
8.00Uhr - 12.00Uhr
12.00Uhr - 18.00Uhr
->[18.00Uhr - 24.00Uhr]<-
Wetter
Der Winter hält Einzug in Tokio. Die Dächer und Wälder schimmern in perlweiß. Die Temperaturen am Morgen betragen ca. - 3 Grad. Jedoch scheint die meiste Zeit die Sonne. Gegen Mittag erwarten wir Temperaturen von ca. 5 Grad!

Die Gemächer

Nach unten

Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am Do Nov 12, 2009 10:04 pm




cf: Rido's Burg - Vor den Türen

Ichiru brachte er nun in eins der Gemächer, um ihn dort auf das Bett zu legen. Behutsam deckte er diesen zu, nachdem er Schuhe und auch Mantel ausgezogen hatte. Vorsichtig setzte sich Rido an die Seite zu Ichiru und streichelte ihm über die Wange. Nun war er sich auch bewusst, dass er in seiner Wut zuviel getrunken hatte.
//Verzeih mir Junge....//
Ein kurzer Seufzer entwich ihm, wobei seine Hand auf der Wange von Ichiru blieb. Derweile richtete sich sein Blick hinaus auf den trüben Himmel.
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Ichiru Kiryu am Do Nov 12, 2009 10:23 pm

Ichiru wurde ins Bett gelegt,er schlief noch immer,selbst dann als Rido seine Wange berührte.
Er fühlte die Wärme und die Hand die sich sachte den Weg über seine Wange suchte.
Schwach öffnete er dann doch die Augen und blickte Rido an welcher neben ihn auf dem Bett sah's und die Hand auf seiner Wange hatte.
Doch er sagte nichts,er blickte ihn einfach an und schenkte ihm ein schwaches lächeln selbst wenn er im moment aus dem Fenster blickte
Dann glit seine Hand auf die Hand von Rido,er strich leicht über diese und umfasste sie dann
"Vater..."
Fing Ichiru leise an
"Ihr macht euch doch über etwas Gedanken ich sehe wie sehr ihr leiden müsst,sagt,was habt ihr?"
Er drehte den Kopf zu ihm um
"Ich möchte euch nur helfen,euch zuhören,ihr wisst das ihr mir alles sagen könnt"
Ichiru war ihm nicht böse,niemals..,er kuschelte sich in die Decke und lächelte ihn wieder geschwächt an
"Wo...befinden wir uns ?"
avatar
Ichiru Kiryu

Anzahl der Beiträge : 116

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am Do Nov 12, 2009 10:34 pm

Wieder blickte er zu Ichiru, als dieser seine Stimme ertönen ließ und ebenso auch seine Wärme spührte. Nochmals strich er ihm mit dem Daumen über die Wange.
"Ruh dich erstmal aus, das ist wichtiger...."
Nun blickte er sich etwas im Gemach um und meinte dazu.
"Eins der Gemächer unserer Burg... Du weist doch, dass sie groß ist. Deswegen schätze ich, dass du dieses nie groß zu Gesicht bekommen hast."
Wieder wandte er sich an Ichiru.
"Junge...dieser Geruch...hast du sie erneut getroffen? Sag mir die Wahrheit!"
Rido klang nicht befehlend, nein. Aber er wollte es wissen, schließlich ging es ihn in einer Hinsicht ebenfalls etwas an.
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Ichiru Kiryu am Do Nov 12, 2009 10:49 pm

Er blickte Rido an und schloss kurz die Augen
"Ja,ich habe sie wieder getroffen,ich will dich nicht anlügen,sie war ganz nah an mir"
"Sei mir aber bitte nicht böse und ihr auch nicht,sie hat von all dem was hier geschieht,keine Ahnung Rido"
"Zudem liebt sie Vampire,was,wenn wir sie auf unsere Seite ziehen könnten?Dann hätten wir eine Hilfe mehr"
"Natürlich,sie ist ein Hunter,aber einer der all das gar nicht will,ich weiss das du ihr niemals trauen wirst und das du denkst ich sei verrückt und mich dafür hassen wirst,aber ich glaube,das ich sie sogar irgendwie mag.
Er setze sich auf und war so schwach das er sich gleich an Rido stützen musste,er umarmte ihn langsam
"Vater,bitte,ich möchte nicht das du böse auf mich bist,ich liebe dich doch,so...sehr,wie niemand anderes"
"Niemals würde ich etwas tun wollen,das dich verletzt,das dir weh tut,daher,sage ich,wie es ist und will dich nicht belügen"
Er schloss die Augen langsam,doch nach wenigen Minuten öffnete er sie wieder und legte beide Hände auf seine Wangen
Er blickte ihm tief in die Augen
"Warum verschweigst du mir deine sorge,Vater?Warum?Hast du Angst mich zu verletzen?Jemanden zu verlieren?"
"das musst du nicht,aber dich so leiden zu sehen,schmerzt und verzeih das ich dich duze aber,ich stehe dir..zu nahe als das ich dich weiter siezen könnte,ausser,es wäre...dein Wunsch"
avatar
Ichiru Kiryu

Anzahl der Beiträge : 116

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am Do Nov 12, 2009 11:05 pm

Rido verzog leicht das Gesicht. Ichiru lag richtig. Der Vampir würde keinem Hunter trauen, ob er es nun sein wollte oder auch nicht, das spielte für ihn keine Rolle. Auch wenn Kaname damals seine Schergen unbewusst auf ihn hetzte, die Hunter schienen auch immer zu wissen, wo er war. Die Jahre waren nicht sonderlich einfach für ihn. Doch nach und nach schaffte er es, diesen Jägern aus dem Weg zu gehen oder sie ihres Lebens zu berauben. Und so wie Rido war, hauchte er ihnen keine Gnade ein.
"Ich denke gewiss nicht, dass du verrückt bist...womöglich nur etwas naiv...."
Von seinem 'Sohn' nun umarmt, da seine Kraft es ihm nicht ermöglichte, von alleine aufrecht zu sitzen, schob Rido die Brauen etwas zusammen.
"Ichiru...ich bin nicht sauer...."
Das war er wirklich nicht. Jedenfalls im Moment, wenn man es so nennen konnte. Dadurch, dass der Junge seine Hände an die Wangen von Rido legte, musste dieser ihm in die Augen schauen. Als er schließlich erneut auf den alten Vampir einredete, schlung Rido wie aus dem nichts die Arme um ihn und fiel mit diesem zurück ins Bett. Eine Hand bettete auf dem Kopf des Jungen, während die andere -wie so immer- auf seinem Rücken verweilte.
"Ja...du hast vollkommen Recht..und ja verdammt, ich habe Angst jemanden zu verlieren...dich Ichiru...dich...wenn ich dir meine Sorge beichte...dann wirst du dich schlecht fühlen..Hass empfinden...Verachtung und Vertrauensbruch spühren..."
Langsam schloss er die Augen und schob seine Nase in Ichiru's Haare, um seinen Duft zu erhaschen.
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Ichiru Kiryu am Do Nov 12, 2009 11:17 pm

Als Rido nicht sauer wurde,blickte er diesen an,er freute sich das er ruhig blieb und das er ihm so nahe stand
Doch dann,als er ihn umarmte und Beide zurück ins Bett fielen,horchte er auf,er spürte den Schmerz und die Angst in Rido
"Vater,hab keine Angst,ich werde dir nicht sauer sein,niemals,nicht wenn ich weiss wie schlecht es dir geht"
"der Schmerz zerfrisst dich,nach und nach und je mehr ich dich leiden sehe desto mehr tut mir die Seele weh"
er schloss die Augen als Rido sein Gesicht beinahe an seinem hatte,dann gliten seine Arme langsam um den Vampirn.
Er umarmte ihn,nahm seine Hand und öffnete die Augen wieder
"Du weisst,das ich dich lieb habe,also,sag mir,was du hast,ich halte deine Hand,ich werde nicht gehen"
"Du wirst mich immer haben,egal wer kommt,was kommt und was ich Erfahre,ich werde deine Hand nicht loslassen"
"Denn du gabst mir das,was ich wollte,Liebe,hoffnung und ein zu Hause,das konnte mir ansonsten keiner geben"
Dann glit seine andere Hand zu seinem Nacken,sachte strich er über diesen
"Sage mir...was du hast Vater...bitte.."
avatar
Ichiru Kiryu

Anzahl der Beiträge : 116

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am Do Nov 12, 2009 11:36 pm

Seine Hoffnung schwankte sehr hin und her, weil er sich nicht wirklich sicher sein konnte, dass Ichiru auch wirklich das sagte, was er wollte. Doch der Junge konnte und schien nicht zu wollen, weiterhin gehört zu bekommen, dass es schon in Ordnung sei oder dergleichen. Daher seufzte Rido leise aus, öffnete etwas die Augen und fing nun leise an zu murmeln.
"...ichiru...ich will keineswegs...das du dich zurückgestellt fühlst..du bist mir so viel wert...ich ertrage es nicht ohne dich...das Leben...."
Nochmal kurz geschwiegen, sprach er weiter.
"...du weist, wie sehr ich Kaname hasse...ja? Doch weist du...es ist eher der Hass....der Hass gegen.."
Leicht verzog er das Gesicht. Wie sollte er dies nun erklären?
"...eher der Hass gegen..mich selbst? Oder der Hass gegen jemanden, der mir alles nahm...was ich damals hatte...bevor ich durch das Land wartete und nach einer langen, langen Zeit auf dich traf..."
Wieder die Augen geschlossen, fing er nun an, Ichiru die selbe Geschichte, die Wahrheit zu erzählen, die er auch Kaname erzählte. Während er dies tat, drückte er den Jungen immer etwas enger an sich, da er damit rechnete, ihn durch jedes weitere Worte mehr und mehr zu verlieren.
"...ja...du hast richtig gehört...Kaname ist mein Fleisch und Blut..."
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Ichiru Kiryu am Do Nov 12, 2009 11:57 pm

Als Rido nach und nach verstand was los war,ging es ihm natürlich nicht besser,es schmerzte doch als er immer mehr an Rido gedrückt wurde,wusste er wie Angst er hatte ihn zu verlieren
Er wollte nicht das er nochmals einen Sohn verlor,er war auch nicht sauer auf Rido,sondern auf sein Leben
Immer war er an zweiter Stelle,klar liebte Rido ihn,doch er war nicht sein Fleisch und Blut,er war nun,nur seine Erschaffung,genau das war es,was der Junge so schwer zu verschlucken schien.
Doch er hatte versprochen nicht böse zu werden,er konnte es nicht,er wusste wie sehr Rido leiden musste,es nun schlimmer zu machen,wäre ein riesen Fehler.
Er legte die Arme um Rido und schloss ebenfalls die Augen,er würde am liebsten weinen doch,er konnte nicht,er musste stark sein
Also meinte er nur
"Kaname ist dein Sohn?...."
"Nun weiss ich es und ich bin dir nicht böse,ich weiss wie sehr du angst hast..und ich weiss wie sehr du mich liebst"
"Ich kann dir einfach nicht böse sein.."
Doch,auf Kaname war er es...
"Niemals Vater,ich sehe dich immer als Vater an egal was wirklich zwischen uns was....höst du?"
avatar
Ichiru Kiryu

Anzahl der Beiträge : 116

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am Fr Nov 13, 2009 12:07 am

Rido atmete erleichtert auf.
"Ichiru...ich danke dir...ich danke dir so sehr..."
Ja, Rido ging es nun wesentlich besser, auch wenn er wusste, dass es Ichiru mit Sicherheit doch irgendwo schmerzte. Immerhin hatte er nun erfahren, dass Kaname sein Sohn war, aber nicht Ichiru. Doch er liebte ihn, wie seinen eigenen. Wie sein Fleisch und Blut. Er erschuf ihn, auch wenn dies nicht direkt das gleiche war. Doch der Junge war seine rechte Hand, sein Eigentum.
Behutsam strich er Ichiru die Haare aus der Stirn und gab ihm einen Kuss darauf.
"Ich werde alles tun was in meiner Macht steht, um dich mit Leib und Seele zu schützen..."
Vorsichtig strich er dem Kleinen über den Kopf.
"Du solltest auch etwas trinken...willst du etwas frisches?"
Rido würde Ichiru nur sein Blut geben, wenn es wirklich nötig war..oder dieser seine Freiheit verlangte.
Sobald ein Vampir seinen Erschaffer biss und dessen Blut trank, bekam er seine Freiheit.
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Ichiru Kiryu am Fr Nov 13, 2009 12:22 am

"Nein,ich brauche nichts,alles was ich brauche ist dich,ich erhole mich schon wieder"
"Andererseits,wäre es wohl besser,wenn ich was frisches zu mir nehme,ich muss noch lernen das ich mich als Vampir so besser erhole"
Er lächelte dann und dann drückte er sich wieder an Rido,ja natürlich tat ihm die Seele ungaublich weh.
Und das konnte man auch merken,doch er liebte Rido so sehr das er wusste was er tun würde,er würde nicht zulassen das Kaname ihn wegnahm
Wenn dieser Sohnemann ihn also nehmen will,dann soll er erst an Ichiru vorbei,wenn es sein muss würde er ihn auch umbringen aber er würde niemals zulassen das Rido ihn wegen ihn verlassen würde
Ja Ichiru war eifersüchtig auf diesen Kerl und bald würde er Rache an ihm hegen.
Dann als er den Kuss auf seiner Stirn spürte,sah er Rido an und lächelte,er legte den Kopf dann etwas zur Seite
Ehe er aus dem Fenster blickte
"Was hast du den nun vor Rido?"
avatar
Ichiru Kiryu

Anzahl der Beiträge : 116

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am Fr Nov 13, 2009 12:38 am

"Ich werde dir nachher etwas zu trinken holen...etwas frisches und warmes..."
So schwer, wie es Ichiru auch fallen mag, ein Vampir brauchte numal seine Ration Blut, ob er nun wollte oder nicht. Kein Weg führte daran vorbei. Nun wieder die Augen geschlossen, lauschte dem leisesn Atmen, der von Ichiru ausging und folglich auch seiner Stimme.
"Ich will auf jedenfall wissen...wer meine Liebste damals umbrachte...mir alles nahm...mein Leben zerstörte..."
Ja, dass musste er nun wirklich erfahren. All die Jahre versuchte er, die Wahrheit zu erfahren..doch nichts funktionierte so, wie er wollte. Abschalten konnte er dann, als er auf diesen Jungen traf. Für eine gewisse Zeit konnte er seiner Vergangenheit den Rücken kehren. Aber natürlich musste es so kommen, dass sie ihn eines Tages einholte. Was nun passiert war.
"Ichiru...ich bitte dich darum...das du vorerst nicht mehr gehst, hörst du? Nicht mehr von meiner Seite weichst...ich brauche dich. Ich weis, dass ich mich wiederhole, aber ich kann es nicht oft genug sagen..."
Eigentlich nur wiederwollend, löste er sich langsam von Ichiru und schaute ihm ins Gesicht. Vorsichtig, als wäre Ichiru eine Porzellanpuppe, strich er ihm erneut über die Wange. Vorsichtig strich er diesem mit dem Daumen über die Lippen.
"Ich hole dir etwas zu essen...bleib liegen und warte auf mich..ich bin sofort wieder bei dir."
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Ichiru Kiryu am Fr Nov 13, 2009 12:57 am

"Ich kann verstehen das du das tun willst,ich werde dir helfen,wenn du es möchtest"
Er lächelte Rido an
"Immer,ich werde immer bei dir bleiben wenn du es möchtest Vater"
Er schloss die Augen und wischte sich dann durch die Haare ehe er sich etwas besser zudeckte
Als Rido dann auch schon draussen war,blickte Ichiru leer an die Decke und eine Träne bahnte sich an seiner Wange hinab.
Er drehte sich auf die Seite und schloss die Augen.
Doch er konnte sich nicht erholen,er setze sich wieder langsam auf und dachte an Kaname
Er schüttelte nur den Kopf,zog dann das Bild von Zero und ihm raus und fuhr mit dem Finger über dieses
Er legte es auf den Nachttisch und wartete darauf das Rido wieder kam,die Träne wischte er kurz weg
Dann stand er sogar auf und lief geschwächt etwas umher,er blickte sich um und lief dann zum fenster
Er blickte aus diesem hinaus und lehnte sich an die Wand,doch lange konnte er sich nicht halten,er lief wieder zum bett und setzte sich.
Langsam lies er sich nach hinten gleiten..
Ichiru wollte seinem Meister,seinem Vater helfen und egal was kommt...er würde es schaffen
avatar
Ichiru Kiryu

Anzahl der Beiträge : 116

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am Fr Nov 13, 2009 1:14 am

Man mochte es kaum glauben, aber Rido lächelte ebenso leicht, nahm seine Hand nochmal in die seine, um ihm einen zart, hauchenden Kuss auf eben diese zu geben. Schließlich erhob sich der Vampir und verließ sogleich auch das Zimmer. Was Ichiru die Zeit über tat, wusste er nicht. Jetzt war es erstmal wichtig, ihm Blut zu beschaffen, was er auch sogleich tat. Mit gezielten Schritten verließ er die Etage und begab sich hinunter in die Kerker, wo er noch ein, zwei Gefangene Menschen, oftmals waren es Hunter, hielt. Rido machte keine langen Dinger daraus. Oftmals brach er ihnen sogleich mit einem gezielten Biss in den Hals, das Genick. Nachdem er sich nun das passende Opfer ausgesucht hatte, hob er diese auf seine Arme und begab sich zurück zu Ichiru. Wieder zu ihm eingetreten, blickte er sich kurz um und sah den Jungen immer noch im Bett liegen. Sich nun wieder an das Bett gesetzt, hielt er das 'Opfer' fest, sodass sie, es handelte sich um eine Frau, nicht flüchten konnte. Rido legte seine Hand an ihren Unterkieferknochen und schob den Kopf zur Seite.
"Trink mein Sohn...es wird dir gut tun..."
Natürlich schien die Frau davon überhaupt nicht begeistert. So zitterte sie dementsprechend und vergoss auch vereinzelte Tränen. Ihr Blick bat um Erbahmen. Das sie bei Rido allerdings auf Granit biss, das merkte sie schon, aber vielleicht wäre Ichiru zu erweichen gewesen. Daher hoffte sie, auf seine Hilfe und schaute ihn mit einem flehenden Blick an, dass er sie nicht biss.
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Ichiru Kiryu am Fr Nov 13, 2009 1:42 am

Ichiru blickte Rido an und sah dann zu der Frau die weinte,er blickte auf die Seite und seufzte kurz
Er konnte keine Frauen sehen die weinen,doch er musste zu kräften kommen und er wollte seinen Vater nicht entäuschen
Er wollte besser als Kaname sein,er sah die Frau an und als diese ihn flehend ansah,sah er zu Rido
Ichiru nickte und biss ihr dann in den Hals,sie musste so oder so leiden,das wusste er,wenn nicht er,dann Rido oder aber sie musste an einem noch schlimmeren Tot vor seinen Augen sterben
Er versuchte möglichs sanft ihr das Leben zu nehmen doch sie schrie was die Sache nicht gerade leichter machte,er legte die Hand an ihren Mund damit sie schwieg und bis so stark das es knackste
Ehe die Frau nicht mehr Atmete,er lies von ihr ab und die Leiche glit zu boden,leicht glit an seinem Mund blut hinab,er musste dies noch etwas lernen,so oft hat er es noch nicht gemacht.
Er sah Rido an und wischte sich leicht das blut von seinem Mundwinkel weg,er fühlte sich gut,sehr gut sogar und lächelte.
Er leckte sich über die Lippen und es schien als wollte er mehr,natürlich brauchte er es nicht,doch es war einfach nur köstlich.
avatar
Ichiru Kiryu

Anzahl der Beiträge : 116

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am Fr Nov 13, 2009 5:14 pm

Ebenso wie der Junge nickte, nickte auch Rido ihm zu. Der alte Vampir hielt die Frau gut fest, sodass Ichiru sich nicht groß anstrengen brauchte. Es wwar für ihn eine Genugtuung, während der Junge sich über das Blut der Frau hermachte. Zumal wusste er auch, dass Ichiru nun wirklich wieder Kraft brauchte. Was ihn ebenso stolz machte, war die Tatsache, dass Ichiru sofort reagierte, als die Frau zu schreien anfing. Plötzlich entfuhr Rido ein leiser Ton, da ein gewisses Knacken zu hören war. Der Junge hatte Rido somit die Arbeit abgenommen. Schließlich, als Ichiru scheinbar fertig war, ließ Rido die Frau langsam zu Boden sinken. Behutsam legte er dem Jungen die Hand auf den Kopf.
"Nun geht es dir gewiss besse, nicht wahr?"
Rido nickte leicht.
"Mit der Zeit wirst du schaffen, es richtig zu können. Du stehst noch am Anfang deines neuen Lebens."
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Ichiru Kiryu am Fr Nov 13, 2009 8:11 pm

Er lächelte und nickte
"du hast recht,bald werde ich es richtig können und glaube mir ich werd einmal so wie du"
"Das ist mein Ziel,so stark zu sein und mutig zu sein wie du es bist Vater"
Dann blickte er leicht zur Seite und lehnte sich etwas an ihn.
"Du willst mehr über deine Familie erfahren,dann sollten wir wohl in eine Bibliotheke gehen oder in ein Verlies"
"Irgendwo muss es doch Informationen haben"
Er blickte zu der Toten Frau und grinste leicht
"Ist es normal das ich es liebe Tote Menschen zu sehen?Das ich es liebe sie leiden zu sehen?"
"Und das ich mehr will?Mehr von ihrem Lebenstrank und von dem Leid?"
Er blickte Rido an und dann gab er diesem einen kuss auf die Stirn da er ihm nochmals zeigen wollte wie lieb er ihn hat
avatar
Ichiru Kiryu

Anzahl der Beiträge : 116

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am Fr Nov 13, 2009 8:47 pm

Rido nickte zustimmend und war erneut stolz auf ihn. Der Junge wollte also wie er werden...?
Auf der einen Seite machte es Rido glücklich, wobei er andersherum einige Bedenken hatte. Er wollte nicht, dass Ichiru das selbe Schicksal erleiden musste, wie seins einst war.
"Bevor wir suchen gehen, möchte ich, dass du dich noch ausruhst. Auch wenn du dich nun wieder körperlich fit fühlen solltest."
Ebenso glitt sein Blick hinüber zur Frau, die seelenruhig den Anschein machte, zu schlummern. Kurz schloss der Vampir die Augen und lauschte den Worten seines 'Sohnes'.
"Womöglich ja...womöglich nein..."
Rido dachte kurz nach und schob die Brauen zusammen.
"...womöglich hängt es damit zusammen...das deine Seele sich nach Rache sehnt...sodass du dieser dabei freien Lauf lässt...aber sei unbesorgt..."
Schließlich hatte selbst Rido sich nach Rache gesehnt, was er bis heute noch immer tut.
"Und das du mehr von ihrem Blut haben willst, ist mehr als normal...aber es wundert mich, dass du zu Anfang nicht einmal das Gesicht verzogen hast, als du es schmecktest...."
Immerhin war die erste Reaktion der meisten Vampire, dass sie das Blut als wiederlich bitter empfanden hatten.
"Ich bin sehr stolz auf dich, mein Junge..."
Es war, wie so üblich, wenn Rido langsam mal zur Ruhe kam, ein leises murmeln.
Die Augen nur langsam wieder geöffnet, behielt er diese schmal. Es war etwas neues, nun von seinem Jungen einen Kuss aufgehaucht zu bekommen. Aber es tat gut. Vorsichtig schlang er erneut die Arme um dessen Bauch und legte seinen Kopf an seinen eigenen Arm, als Stütze.
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Ichiru Kiryu am Fr Nov 13, 2009 8:57 pm

Ichiru schloss die Augen und fühlte sich natürlich in seinen Armen mehr als nur wohl.
Eng an ihn gekuschelt horchte er auf,was er sagte und nickte nur
"Ja ich sehen mich nach Rache,ich denke auch,das es wegen dem ist,aber ich kann es nicht zurückhalten"
"Ich würde gerne aber je mehr ich es aufhalten will desto mehr kraft kostet es mich,mach dir keine Sorgen,ich werd all das schon in den Griff bekommen,ich will deinem Sohn nichts antun,es bedeutet dir viel,ich weiss das nun"
"Doch wisse das ich mit ihm nicht viel zu tun haben werde,immerhin will ich nicht das er dich von mir wegnimmt"
Hebt den Blick und schaut in das Gesicht von Rido
"Es war nicht das erstemal das ich Blut rieche Vater und ich wollte dich nicht entäuschen also hab ich es einfach getan"
"Natürlich war es nicht sonderlich schön und erst wollte ich es nicht,das gebe ich zu"
"Aber dann tat ich es und ich muss sagen es ist toll,auch wenn sie mir etwas leid tut,naja was solls,das Schicksal wollte es so"
Schliesst die Augen
"Es ist schön das du dich um mich sorgst,aber es ist schon gut,je eher wir herausfinden was damals geschah,desto besser"
"Ich möchte das du deine Ruhe finden kannst,also"
Er stand auf und lächelte
"Bleib hier und ruh du dich aus,damit dene Seele sich erholen kann,ich werde so lange sehen,das du für immer..ruhe haben wirst"

>>Vampirvilla
avatar
Ichiru Kiryu

Anzahl der Beiträge : 116

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Rido Kuran am So Nov 15, 2009 2:46 pm

Langsam wieder aufgesetzt, legte er Ichiru eine Hand auf den Kopf und lächelte schwach.
"Sein unbesorgt. Er wird mich dir nicht wegnehmen."
Das stimmte, immerhin war es Ichiru, der zu der Zeit, in der Rido alleine, an seiner Seite war. Der Vampir schätzte dies sehr. Aufmerksam nahm er jedes einzelne Wort wahr und dachte darüber nach. Langsam nahm er die Hand wieder runter und bettete sie auf seinem Bein.
"Wie bereits erwähnd,du wirst dich dran gewöhnen, mein Junge."
Rido wollte ihm Mut zusprechen. Ichiru sollte nicht schlecht über die Dinge denken. Auch wenn Vampire den Menschen das Blut nahmen, so hatten sie trotzallem auch ein Recht darauf, zu leben.
Als der Junge schließlich aufstand und davon sprach, Rido solle sich ausruhen, nickte dieser leicht, um es verständlich zu machen. Doch die letzten Worte ließen Rido nicht wirklich glücklich dreinschauen. Nachdem Ichiru von dannen gezogen war, blickte der Vampir aus dem Fenster.
//Ichiru..mein Sohn...mach keine Dummheiten!//
Es war eine gedankliche Mahnung, nein, vielleicht schon eine Drohung. Anstatt sich hinzulegen, stand er nun auf und trat hinüber zum Fenster. Die Hand an den Steinrahmen gebettet, schweifte sein Blick über die Landschaft.
Es verging eine gewisse Zeit und langsam wurde ich ungeduldig. Ichiru kam und kam nicht zurück.
//Junge...wo bist du?!//
War ihim womöglich doch etwas passiert? Doch eher er darüber nachdenken konnte, schallte ein unerträglicher Ton durch die Flure. Rido wusste, dass es nur von unten kommen konnte.
Ein genevter Seufzer verließ ihn. Wer wollte nun etwas von ihm? Doch anstatt sich darübre weiterhin Gedanken zu machen, wandte er sich vom Fenster um und ging nun dorthin, wo der nervige Ton seinen Anfang nahm.

tbc: Rido's Burg - Vor der Türe
avatar
Rido Kuran

Anzahl der Beiträge : 201
Ort : Cross Acadamy -> Hochzeitskapelle

Charakter der Figur
Gebursdatum: 13.06.942 (n. Chr.)
Alter des Charas:: über 3000
Vergeben?: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gemächer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten